WEBDESIGN HIRTREITER

Be Seen & Get Connected!


Atelier Orzechowski

Ende 2014 wurde ich mit der Gestaltung eines Webauftritts eines lokal ansässigen Künstlers beauftragt. Die Seite sollte etwas Besonderes sein, eine digitale "Vernissage", in der diverse Kunstwerke online ausgestellt werden sollen.

Die Startseite konnte diesen Anforderungen gleich besonders gerecht werden: Durch Scrollen mit dem Mausrad bewegen sich die Bilder "nach links", somit wird man Stück für Stück durch eine kleine Ausstellung geführt, durch Klick auf ein Bild kann dieses vergrößert und somit eingehender begutachtet werden: Ein Kunstwerk im Kunstwerk.

Künstler

Zur Person des Kunden selbst wurde eine spezielle Seite entworfen, deren Farbgestaltung bspw. exakt auf das Porträt zugeschnitten ist. Auch mit Schriftarten wurde experimentiert - auf der mobilen Version ist dies zwecks Lesbarkeit jedoch wieder Standard "Arial".

HJO Biographie

Und natürlich passend dazu, die mobile Versionen des Webauftritts, hier die originalen Screenshots mit dem Handy.

HJO Startseite mobil  HJO Biographie mobil

Die Website greift die künstlerische Tätigkeit des Kunden im Detail auf, beachtet auch Wünsche bzgl. Farbgestaltung, Schriftarten und Positionierung.

Ein Aushängeschild, wie es nur wenige haben.

RaucherShop

Ein aktuelles Projekt: Unter einer bereits registrierten Domain sollte ein voll funktionsfähiger Onlineshop erstellt werden. Neben Schnupftabak, E-Zigaretten und diversen Zubehörartikeln, sollen auch Shishas und Sonstiges ausgestellt und verkauft werden.

Der Verkäufer bekommt seinen eigenen Benutzerzugang, um bedienerfreundlich selbst neue Produkte anlegen zu können.

Der Kaufvorgang läuft per Accounterstellung ab, nach kurzer Registrierung und Anmeldung kann der Kunde beliebig durch die Produktpalette shoppen, beim Kauf selbst wird durch E-Mail Benachrichtigung stets über den aktuellen Bestellstatus informiert.

Onlineshop

Hier die Auswahl des Schnupftabaksortiments. Beim Klick auf ein einzelnes Produkt, werden mehr Informationen dazu geliefert.

Oft wurden auch Varianten bereitsgestellt, bei der "Gletscherprise" konnte diese bspw. mit 10g, 15g, oder als 25g Nachfüllbox bestellt werden. Das Produktbild aktualisiert sich selbstständig, ebenso Produktdetails und Kaufpreis. Weiter unten werden gleichzeitig ähnliche Produkte zum Kauf vorgeschlagen.

Der Warenkorbrechner auf der linken Hälfte der Seite aktualisiert sich ständig, auch die Versandkosten werden automatisch berechnet und angezeigt.

Onlineshop

Der Verkäufer kann den Shop nun beliebig erweitern, neben einer geringen monatlichen Vergütung für Wartungskosten durch Sicherheitsupdates etc (~35€)., kann mit der richtigen Software bereits relativ günstig ein eigener kleiner Onlineshop erstellt werden. Sogar auf Handys konnte formschön eigenkauft werden, eine mobile Optimierung machte es möglich!

Lassen Sie sich nicht abschrecken, ein solcher Shop ist erschwinglicher als man denkt...

StB Hirtreiter

Bei den vielen Neuerungen die sich in der Steuerberaterkanzlei Hirtreiter (ehemals Bielmeier) ergaben, musste natürlich auch der Webauftritt erneuert und auf den aktuellsten Stand gebracht werden - ein Ergebnis, das sich nun sehen lassen kann!

Stb Hirtreiter

Lächlend präsentieren sich die Kanzleimitglieder auf ihrer Website.

Je nach Steuerspezialisierung kann der Besucher sich nun seinen gewünschten Berater auf der Startseite auswählen, um anschließend auf einer eigenen Seite Kontaktdaten und zusätzliche Infos zu erhalten. Ein Service, der gut ankommt.

Steuerkanzlei Hirtreiter

Auf der Kontaktseite sind zusammengefasst alle nötigen Daten noch einmal zu finden. Per GoogleMaps - Einbettung kann durch den Routenplaner schnell die optimale Fahrstrecke von zu Hause zum Steuerberater seines Vertrauens ermittelt werden.

Auch kleinere stilistische Spielereien (man beachte die Kleinschreibung) lockern die Atmosphäre auf und hinterlassen eine seröse und vertrauensschaffende Umgebung.

Golddorf Schönau

Ein Projekt mit großer Beteiligung!

2007 mit der Auszeichnung "Golddorf" auf Bundesebene geehrt, beschloss nun die Dorfgemeinschaft, es sei Zeit für einen gemeinsamen Webauftritt. Da die bestehende Website per "Homepage-Baukasten" erstellt wurde, war eine Auffrischung in meiner unmittelbaren Nachbarschaft wirklich überfällig.

Golddorf Schönau

Viele Beteiligte mit vielen unterschiedlichen Ideen beeinflussten das Projekt, das bei seiner Fertigstellung aber daher auch umso mehr Zuspruch erhielt. Jeder steuerte seinen Beitrag bei und konnte sich nun mit der Seite identifizieren.

Bereits zu Beginn wurde golddorf-schönau so ausgelegt, dass hier eine Plattform für die Dorfgemeinschaft entstehen sollte. Kein fertiges Produkt, sondern ein Baustein für ein wachsendes Medium:

Durch Verwendung von "Content Management Systemen" (CMS) können sich die Mitglieder nun bedienerfreundlich auf Ihrer Seite anmelden und eigene Inhalte benutzerfreundlich veröffentlichen. Es bleibt spannend, wie sich das Projekt Golddorf in Zukunft entwickeln wird, die digitalen Weichen sind nun gestellt.